» MITGLIEDER LOGIN Home Kontakt Impressum Forum Twitter Facebook



Ich bin hier: Home · Springsteen Alben von 2010 bis heute · Darkness On The Edge Of Town (Remastered)






Darkness On The Edge Of Town (Remastered)

Das Album erschien erst drei Jahre nach dem erfolgreichen Vorgängeralbum "Born to Run", da es in der Zwischenzeit zu gerichtlichen Auseinandersetzungen mit seinem damaligen Manager kam, der in einer einstweiligen Verfügung erreichte, dass Springsteen nicht im Studio arbeiten durfte. Es ging in diesem Streit um falsche Abrechnungen der Tantiemen.

Während in Born to Run die Verlierer im Mittelpunkt standen, entdeckte Springsteen auf diesem Album die Arbeiterklasse, Menschen, die wenig haben und davon bedroht sind, das Wenige auch noch zu verlieren (Soon as you've got something they send someone to try and take it away,...).

Obwohl das Album keine Hitsingle (Prove It All Night #33; Badlands #42) enthielt, blieb das Album 97 Wochen in den Charts und erreichte in den Billboard 200 Platz 5 als Spitzenplatz. Vom Rolling Stone Magazine wurde es in seiner Liste der 500 besten Alben aller Zeiten auf Platz 151 gelistet. Der NME (New Musical Express) wählte es zum besten Album des Jahres 1978.

Im Jahr 2010 erschien das Album mit Greetings from Asbury Park, N.J., The Wild, the Innocent & The E Street Shuffle, Born to Run und den drei folgenden Studioalben in dem CD-Box-Set The Collection 1973-84.

Quelle: Wikipedia



Trackliste:

  1. Badlands 4:01 Min.
  2. Adam Raised A Cain 4:32 Min.
  3. Something In The Night 5:11 Min.
  4. Candy's Room 2:51 Min.
  5. Racing In The Street 6:53 Min.
  6. The Promised Land 4:33 Min.
  7. Factory 2:17 Min.
  8. Streets Of Fire 4:09 Min.
  9. Prove It All Night 3:56 Min.
  10. Darkness On The Edge Of Town 4:30 Min.


Die Charts:
Jahr Album Chart Platz
1978 Darkness On The Edge Of Town Top Pop Catalog 41
2010 Darkness On The Edge Of Town The Billboard 200 5
CREDITS

DVD "Live In Barcelona" - Aufgenommen am 16. Oktober 2002
Veröffentlichung 16. November 2010
Aufnahme Oktober 1977 - März 1978
Studio Record Plant Studios (New York)
Label Columbia Records
Format CD, LP
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 42:55
Rob Bittan Keyboards, Piano
Clarence Clemons Percussion, Saxophone, Vocals
The E Street Band Group
Danny Federici Keyboards, Organ, Vocals
Jimmy Iovine Engineer, Mixing
Jon Landau Producer
Thom Panunzio Assistant Engineer
Chuck Plotkin Mixing
Mike Reese Mastering
Bruce Springsteen Bass, Composer, Guitar, Harmonica, Primary Artist, Producer, Vocals
Frank Stefanko Photography
Garry Tallent Bass
Steve Van Zandt Guitar, Production Assistant
Steven Van Zandt Assistant Producer, Guitar, Vocals
Max Weinberg Drums
&nbsdp;




Twitter Facebook